28. Volksbank Fußball-Hallenturnier am 13. und 14. Januar in der Helenenhalle

Die bereits 28. Ausgabe des Volksbank Hallenturniers wird am 13. und 14. Januar 2018 in der Friedrichsthaler Helenenhalle ausgetragen. Das bisher traditionell von der DJK Bildstock ausgerichtete Fußballturnier wird dieses Jahr erstmals in Kooperation mit dem SC Friedrichsthal veranstaltet. Das Turnier, das über all die Jahre hinweg von der heimischen Volksbank unterstützt wird, hat sich als das Event bei der Qualifikation für das Hallen-Masters-Turnier des Saarländischen Fußballverbands im Sulzbachtal etabliert. Auch in diesem Jahr hat die Stadt Friedrichsthal mit ihrem Bürgermeister Rolf Schultheis die Schirmherrschaft übernommen. Ein Dank geht auch an den Hauptsponsor der DJK-Fußballer, das Versicherungsbüro Bernd Urig – Alte Leipziger Versicherungen.
In der Winterpause sind solche Hallenturniere für alle Freunde des runden Leders eine willkommene Abwechslung und stoßen auf reges Zuschauerinteresse. Unter den 14 Mannschaften, die um die insgesamt 1.100 Euro Preisgeld konkurrieren, sind mit dem SC Friedrichsthal und der Spvgg Quierschied auch zwei Saarlandligisten vertreten.
Das Turnier beginnt am Samstag um 13 Uhr mit der Begegnung Spvgg Quierschied 1 gegen SV Hangard 1. Die Sonntagsspiele starten um 14 Uhr. Tageskarten kosten vier Euro; Frauen, Jugendliche und Mitglieder zahlen drei Euro. Turnierkarten gibt es für sieben (ermäßigt fünf) Euro. Fürs leibliche Wohl der Zuschauer ist bestens gesorgt.

(Quelle: Internetauftritt der DJK Bildstock)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://volksbankenmasters.de/28-volksbank-fussball-hallenturnier-am-13-und-14-januar-in-der-helenenhalle/