Zurück zu Das Volksbankenmasters 2018

Der Spielplan

Masterssieger 2018 – SV Röchling Völklingen

Es ist angerichtet. Im ersten Spiel des diesjährigen Volksbankenmasters standen sich in der Gruppe A der SV Hellas Bildstock gegen die Sportfreunde aus Köllerbach gegenüber. Die SF Köllerbach gewannen knapp mit 1:0. Im nächsten Spiel der Gruppe A spielte Titelverteidiger FC Hertha Wiesbach gegen den FC Rastpfuhl. Der Titelverteidiger siegte mit 3:1. Im nächsten Spiel erwartete in Gruppe B Regionalligist SV Röchling Völklingen den SV Losheim. Der Regionalligist wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte mit 7:1. Im nächsten Spiel stellten sich die Mannschaften aus Lebach und Dillingen vor. Die SG Lebach gewann das Saarlandliga Duell mit 5:4.
Weiter geht es wieder mit Gruppe A. Im zweiten Spiel empfing der SV Hellas Bildstock den FC Hertha Wiesbach. Wiesbach gewann mit 3:1. Die SF Köllerbach gewannen gegen den FC Rastpfuhl mit 5:2. Damit stehen mit Köllerbach und Wiesbach die ersten beiden Halbfinalisten in Gruppe A fest. In Gruppe B trennten sich der SV Röchling Völklingen und die SG Lebach/Landsweiler mit 4:4.  Der SV Losheim besiegte den VfB Dillingen mit 5:4 in letzter Sekunde.
Im letzten Spiel der Gruppe A geht es zwischen dem FC Wiesbach und den SF Köllerbach um den Gruppensieg.  Beiden Teams führen die Tabelle mit 6 Punkten an. Wiesbach gewann mit 5:1 und wird Gruppenerster. Der SV Hellas Bildstock besiegte im letzten Spiel der Gruppe A den FC Rastpfuhl mit 4:1. In Gruppe B besiegte die SG Lebach/Landsweiler den SV Losheim mit 3:2 und zieht neben dem SV Röchling Völklingen ins Halbfinale ein.

Im Halbfinale stehen sich der FC Hertha Wiesbach gegen die SG Lebach-Landsweiler sowie der SV Röchling Völklingen und den SF Köllerbach gegenüber. Hertha Wiesbach setzte sich mit 4:0 gegen die SG Lebach/Landsweiler durch und qualifiziert sich fürs Finale. Röchling Völklingen zieht als zweites Team ins Finale ein. Völklingen besiegt Köllerbach mit 5:4.

Im kleinen Finale trafen die SG Lebach/Landsweiler und die SF Köllerbach aufeinander. Die SF Köllerbach gewannen mit 6:0. Im diesjährigen Finale spielen die beiden Favoriten SV Röchling Völklingen und FC Hertha Wiesbach gegeneinander.

SV Röchling Völklingen gewinnt das Finale gegen den FC Hertha Wiesbach mit 3:2 und ist diesjähriger Masterssieger.

Herzlichen Glückwunsch

Vorrunde

Uhrzeit Mannschaft Mannschaft Ergebnis
13.00  SV Hellas Bildstock  SF Köllerbach 0 : 1
13.19  FC Hertha Wiesbach  FC Rastpfuhl 3 : 1
13.38  SV Röchling Völklingen  SV Losheim 7 : 1
13.57  SG Lebach/Landsweiler  VfB Dillingen 5 : 4
14.16  SV Hellas Bildstock   FC Hertha Wiesbach 1 : 3
14.35  SF Köllerbach  FC Rastpfuhl 5 : 2
14.54  SV Röchling Völklingen  SG Lebach/Landsweiler 4 : 4
15.13  SV Losheim  VfB Dillingen 5 : 4
15.32  SF Köllerbach   FC Hertha Wiesbach 1 : 5
15.51  FC Rastpfuhl  SV Hellas Bildstock 1 : 4
16.10  SV Losheim  SG Lebach/Landsweiler 2 : 3
16.29  VfB Dillingen  SV Röchling Völklingen 3 : 5

Die Tabelle der Vorrunde

Gruppe A Gruppe B
Mannschaft Sp Punkte Tore Mannschaft Sp Punkte Tore
 FC Wiesbach 3 9 8  Röchling Völklingen 3 7 8
SF Köllerbach 3 6 0  SG Lebach 3 7  2
SV Bildstock 3 3 0 SV Losheim  3 3  -6
FC Rastpfuhl 3  0 -8 VfB Dillingen  3 0  -4

Halbfinale

Uhrzeit Mannschaft Mannschaft Ergebnis
16.58  FC Hertha Wiesbach  SG Lebach/Landsweiler 4 : 0
17.17 SV Röchling Völklingen  SF Köllerbach 5 : 4

Finale

Uhrzeit Mannschaft Mannschaft Ergebnis
17.41  SG Lebach/Landsweiler  SF Köllerbach 0 : 6
18.00  FC Hertha Wiesbach  SV Röchling Völklingen 2 : 3

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://volksbankenmasters.de/das-volksbankenmasters-2018/der-spielplan/