Wer schafft die Teilnahme am Volksbankenmasters 2018?

Neben den bereits qualifizierten SG Lebach/Landsweiler, SF Köllerbach und Titelverteidiger FC Hertha Wiesbach werden heute die restlichen Teilnehmer zum Volksbankenmasters 2018 gesucht.

Turnier des SV Bexbach – Sieger SC Ludwigsthal
Der SC Ludwigsthal ist Sieger beim Turnier des SV Bexbach. Im Endspiel schlug der SC Ludwigsthal den Oberligisten aus Jägersburg mit 5:3. Im Spiel um Platz Drei besiegte der SV Altstadt den SV Spesbach ebenfalls mit 5:3.
1. SC Ludwigsthal
2. FSV Jägersburg
3. SV Altstadt
4. SV Spesbach

Turnier der SSV Pachten – Sieger VfB Dillingen
Der VfB Dillingen gewann das Turnier der SSV Pachten und qualifiziert sich für das Volksbankenmasters. Der VfB Dillingen besiegte im Finale den FC Rastpfuhl mit 4:3. Platz Drei belegt der FC Diefflen; Platz Vier die FSG Bous.
1. VfB Dillingen
2. FC Rastpfuhl
3. FV Diefflen
4. FSG Bous

Turnier des TuS Hirstein/SV Furschweiler – Sieger TuS Nohfelden
1. TuS Nohfelden
2. SG St. Wendel
3. VfL Primstal 2
4. SG Bostalsee

Turnier des FV Eppelborn – Sieger FC Hertha Wiesbach
Der letztjährige Masterssieger FC Hertha Wiesbach gewann das Turnier des FV Eppelborn. Der FC Wiesbach besiegte im Finale den VfL Primstal mit 6:5 n. V. Das kleine Finale gewann die bereits fürs Masters qualifizierte SG Lebach/Landsweiler gegen den Gastgeber aus Eppelborn mit 5:3 n. V.
1. FC Hertha Wiesbach
2. VfL Primstal
3. SG Lebach/Landsweiler
4. FV Eppelborn

Turnier der DJK St. Ingbert – SV St. Ingbert
Der SV St. Ingbert war beim Turnier des Ortsnachbarn erfolgreich. Der SV St. Ingbert gewann das Finale gegen den SV Hellas Bildstock mit 3:2. Der SV Rohrbach gewann im Spiel um Platz Drei mit 2:1 gegen die SV Elversberg 2.
1. SV St. Ingbert
2. SV Hellas Bildstock
3. SV Rorbach
4. SV Elversberg 2

Turnier des SV Morscholz – Sieger FC Noswendel Wadern
1. FC Noswendel Wadern
FC Wadrill
SV Walpershofen
SG Saarlouis-Beaumarais

Turnier des FC Landsweiler-Reden – Sieger SG Schiffweiler/Landsweiler
Die SG Schiffweiler/Landsweiler gewann das Turnier des FC Landsweiler-Reden. Im Finale schlug die SG  Schiffweiler den SV Merchweiler mit 5:2. Saarlandligist FV Schwalbach belegte Platz Drei; der Saarbrücker SV Platz Vier.
1. SG Schiffweiler
2. SV Mechweiler
3. FV Schwalbach
4. Saarbrücker SV

Turnier des SV Auersmacher – Sieger SV Auersmacher
Der SV Auersmacher gewann sein eigenes Turnier gegen den Regionalligisten aus Völklingen mit 2:0. Im Spiel um Platz Drei behielt der FC Kleinblitersdorf die Oberhand über den SV Bliesmengen.
1. SV Auersmacher
2. SV Röchling Völklingen
3. FC Kleinblittersdorf
4. SV Bliesmengen-Bolchen

Turnier des SV Wahlen Niederlosheim – Sieger SV Losheim
Der SV Losheim macht mit einem Finalerfolg gegen den SV Mettlach die Teilnahme am Volksbankenmasters perfekt. Gastgeber SV Wahlen wurde Dritter des Turniers.
1. SV Losheim
2. SV Mettlach
3. SV Wahlen
4. FC Brotdorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://volksbankenmasters.de/wer-schafft-die-teilnahme-am-volksbankenmasters-2018/